Cxense Display
KOSTENLOSE LIEFERUNG BEIM KAUF AB 75 EUR
OFFIZIELLER LOUIS POULSEN® WEBSHOP
SICHER BEZAHLUNG MIT SSL-TECHNOLOGY

Louis Poulsen A/S - Datenschutzrichtlinie
 

1. Zweck

Louis Poulsen und seine Tochterunternehmen* (nachfolgend „Louis Poulsen“, „wir“ oder „uns“ genannt) möchte allen Nutzern seiner digitalen Lösungen ein optimales Erlebnis ermöglichen. Daher nutzen wir die Daten unserer Kunden und Nutzer in Kombination mit Informationen von Drittanbieter-Lösungen.

Louis Poulsen legt großen Wert darauf, sich um alle Kundendaten zu kümmern und die erfassten Informationen zu schützen. Wir verwenden eindeutig festgelegte Verfahren, um sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung verarbeitet werden – sowohl intern bei Louis Poulsen als auch bei unseren Geschäftspartnern.

In dieser Datenschutzrichtlinie ist dargelegt, welche Daten erfasst werden, zu welchem Zweck die Daten erfasst und genutzt werden, wie die Daten verarbeitet werden und mit wem sie geteilt werden. Zudem ist dargelegt, welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf die Benutzung und Aktualisierung Ihrer Daten haben.

Wenn Sie die Website von Louis Poulsen besuchen – einschließlich von louispoulsen.com/de und shop.louispoulsen.de – akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie sowie die Geschäftsbedingungen (online), die Verkaufs- und Lieferbedingungen, die Cookie-Richtlinie und weitere Dokumente, die in der Datenschutzrichtlinie von Louis Poulsen aufgeführt werden. Diese Datenschutzrichtlinie definiert unseren Umgang mit allen erfassten, individuell bestimmbaren Daten. Nachfolgend werden die Richtlinien und Verfahren von Louis Poulsen in Bezug auf Daten und deren Verarbeitung weiter ausgeführt.

Unsere Datenschutzrichtlinie enthält Informationen zur Erfassung und Nutzung der Daten, die bei der Nutzung der digitalen Lösungen von Louis Poulsen gesammelt werden, einschließlich unserer Website, unseres Online-Shops, unserer Newsletter, Kundenumfragen, Wettbewerbe usw., bei denen es möglich ist, personenbezogene Daten einzugeben.

Sie können sich jederzeit an Louis Poulsen wenden, um mehr über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu erfahren. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der Website und am Ende dieses Dokuments.
 

2. Verantwortlichkeit

Louis Poulsen ist für den Zweck und die Durchführung der Datenverarbeitung verantwortlich. Daher behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung zu schützen.

Louis Poulsen ist es erlaubt, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Informationen und Daten zu verarbeiten. Louis Poulsen ist der Datenverantwortliche. Als Datenverantwortlicher behandeln wir alle erfassten Daten in Übereinstimmung mit der geltenden deutschen Gesetzgebung.
 

3. Welche Daten werden erfasst?

Louis Poulsen möchte die Privatsphäre unserer Kunden und Nutzer schützen, ganz gleich, welche digitalen Lösungen genutzt werden. Daher wird die Erfassung und Speicherung der Daten an die jeweils genutzte Lösung angepasst.
 

3.1 Automatisch erfasste Daten

Die digitalen Lösungen von Louis Poulsen basieren für mehr Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit auf zahlreichen verschiedenen Technologien. Diese Technologien können automatisch Daten erfassen, um die bestmögliche Lösung anbieten zu können – entweder direkt durch Louis Poulsen oder durch Dritte im Auftrag von Louis Poulsen. Beispiele hierfür sind Cookies sowie die Analyse von Clickstream-Daten.
 

3.1.1 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien mit Buchstaben und Zahlen, die auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten abgelegt werden. Cookies werden erstellt, wenn Sie eine Website besuchen, die Cookies nutzt. Sie werden genutzt, um nachzuverfolgen, welche Seiten Sie besucht haben. Sie helfen Ihnen dabei, dort fortzufahren, wo Sie zuletzt aufgehört haben, oder um Ihre Spracheinstellungen oder sonstige Einstellungen zu speichern.

Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie: http://www.louispoulsen.com/de/über-uns/cookie-policy/.
 

3.1.2 Clickstream-Daten

Immer dann, wenn Sie eine digitale Lösung aufrufen, werden Informationen von Ihrem Browser an einen Server übermittelt. Durch die Analyse dieser Daten kann Louis Poulsen die digitalen Lösungen optimieren. Die Daten werden in unserem Auftrag von Dritten erfasst.

Daten über Ihren Computer können für die Systemadministration sowie für interne, Marketing-relevante Analysen erfasst werden. Bei diesen Daten handelt es sich um statistische Daten zum Benutzerverhalten bei der Nutzung der digitalen Lösungen.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die Daten, die erfasst und analysiert werden:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs

  • Besuchte Seiten der Lösung

  • IP-Adresse des Besuchers

  • Informationen über den verwendeten Browser und Computer (Typ, Version, Betriebssystem usw.)

  • URL der Seite, von der der Besucher zu der Lösung von Louis Poulsen gekommen ist
     

3.2 Informationen, die aktiv von Ihnen übertragen werden

Zusätzlich zu den Informationen, die automatisch erfasst werden, verarbeiten wir auch Daten, die die Nutzer aktiv an Louis Poulsen weitergegeben haben.

Nachfolgend listen wir einige Beispiele für Daten auf, die von den Nutzern aktiv weitergegeben werden: personenbezogene sowie Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Geburtsdatum usw. Wenn Sie Informationen im Namen einer anderen Person weitergeben, liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie dazu berechtigt sind, diese Informationen mit uns zu teilen.

Dies betrifft ggf. auch Informationen, die Sie mit uns via Facebook, durch die Teilnahme an einem Wettbewerb oder in Verbindung mit der Anmeldung für einen Newsletter von Louis Poulsen teilen. Zudem können Daten auch in Verbindung mit dem Kundendienst oder Support-Anfragen an Louis Poulsen weitergegeben werden.
 

4. Nutzung und Speicherung der erfassten Daten
 

4.1 Zweck der Datenerfassung

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die Nutzung der erfassten Daten:

  • Anpassung der Inhalte der digitalen Lösungen
     
  • Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop, einschließlich der Warenkorb-Funktion, der Bezahlung, der Überprüfung von Kreditkartenangaben usw.

  • Möglichkeit der Teilnahme an Kundenbefragungen, Wettbewerben, Verlosungen usw. über digitale Lösungen

  • Archivierung registrierter Produkte und zugehöriger personenbezogener Daten

  • Verwaltung von Mitgliedschaften

  • Auftragsabwicklung und Kommunikation in Verbindung mit Ihrer Bestellung oder anderen Anfragen an Louis Poulsen

  • Bestätigung Ihrer Identität für die Kommunikation mit Louis Poulsen

  • Kontaktaufnahme über die Kontaktdaten, die Sie für Marketing-, Vertriebs-, Werbe- und Analysezwecke zur Verfügung gestellt haben – entweder per Post, E-Mail oder Telefon (nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung)

  • Abstimmung der Angebote und Kampagnen auf jeden Kunden – auf Grundlage der Verhaltenshistorie und demografischen Daten in Kombination mit Lösungen und Daten von Dritten
     

4.2 Speicherung

Die Daten werden für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum gespeichert. Nicht länger benötigte Informationen werden gelöscht. Der Zeitraum hängt von der Art der Daten und dem Grund der Speicherung ab. Daten für Marketingzwecke werden maximal bis zu zwölf (12) Monate nach der letztmaligen Nutzung gespeichert, sofern sie nicht bereits auf Wunsch gelöscht wurden.
 

5. Weitergabe von Informationen

5.1 Allgemein

Louis Poulsen gibt Kundeninformationen ausschließlich in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie an Dritte weiter.

Wir dürfen Ihre Informationen weitergeben, wenn wir gemäß einer rechtlichen Verpflichtung dazu aufgefordert werden, Daten weiterzugeben oder zu teilen. Die Weitergabe kann zudem auf Anweisung eines Gerichts oder einer anderen Behörde erfolgen oder um die Warenzeichen, die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Louis Poulsen A/S zu schützen. Dies beinhaltet den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug.

Louis Poulsen nutzt Dienstleister und Datenverarbeiter, die in unserem Auftrag agieren. Die Leistungen umfassen beispielsweise das Hosten von Servern sowie die Systemwartung, Analysen, Zahlungslösungen, Prüfung von Adressen und Kreditwürdigkeit, E-Mail-Dienste usw. Diese Geschäftspartner erhalten ggf. in dem Maß Zugriff auf Daten, das erforderlich ist, um ihre Dienste und Lösungen bereitzustellen. Die Geschäftspartner sind vertraglich dazu verpflichtet, alle Daten als streng vertraulich zu behandeln. Sie haben somit keine Erlaubnis, die Daten zu anderen Zwecken als den vertraglichen Verpflichtungen in Verbindung mit Louis Poulsen zu nutzen. Wir prüfen, ob unsere Geschäftspartner diese Verpflichtungen einhalten.

In Verbindung mit der Teilnahme an dem Streitbeilegungsverfahren über die ODR-Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr ist es ggf. erforderlich, dass Louis Poulsen Daten und personenbezogene Informationen an die Europäische Kommission weitergibt, die als Betreiber dieser Plattform fungiert.
 

5.2 Bestimmte Informationen in Bezug auf Google Analytics

Louis Poulsen nutzt in seinen digitalen Lösungen Google Analytics als Web-Analyselösung. Daher werden Daten für die Web-Analyse von unseren digitalen Lösungen an den von Google angebotenen Dienst gesendet. Google Analytics fungiert als „Datenverarbeiter“ der Daten. Louis Poulsen ist der „Datenverantwortliche“ für die Daten. Die Daten von Louis Poulsen dürfen nur infolge einer Vereinbarung weitergegeben werden oder um rechtlichen Anforderungen zu entsprechen.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:

https://www.google.com/intl/de/policies/

Google bietet verschiedene Lösungen, um die Anonymität Ihrer Daten und Ihres Verhaltens zu schützen. Weitere Informationen finden Sie hier:

https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de
 

5.3 Retargeting-Technologien

Unsere Website nutzt Retargeting-Technologien. Diese bieten uns die Möglichkeit, unseren Besuchern auf anderen Websites direkt Werbung anzuzeigen. Auf Grundlage des Interesses daran, unsere Websites zu besuchen, sind wir davon überzeugt, dass persönliche, interessenbasierte Werbung interessanter für unsere Kunden ist als Werbung, zu der die Kunden keine persönliche Beziehung haben.

Wir arbeiten außerdem mit Partnern zusammen, die Tracking-Technologien nutzen, um digitale Werbung in unserem Namen anzuzeigen. Diese Partner dürfen Informationen über Ihre Besuche auf unseren digitalen Lösungen sowie Ihre Interaktion mit unserer Kommunikation erfassen – einschließlich der Werbung.

Retargeting-Technologien analysieren Ihre Cookies und zeigen Werbung auf Grundlage Ihrer vorherigen Online-Aktivität an. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in Abschnitt 3.1.1 dieser Datenschutzrichtlinie.
 

6. Sicherheit

Wir haben interne Vorschriften zur Informationssicherheit festgelegt. Diese enthalten Anweisungen und Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor der Zerstörung, dem Verlust oder einer Veränderung, einer unautorisierten Veröffentlichung sowie vor dem Zugriff auf oder Kenntnis von diesen Daten durch eine unautorisierte Person zu schützen.

Für diejenigen unserer Mitarbeiter, die sensible personenbezogene Daten sowie Daten, die Informationen über persönliche Interessen und Gewohnheiten preisgeben, haben wir Verfahren für das Erteilen von Zugriffsrechten festgelegt. Wir überprüfen deren tatsächlichen Zugriff mithilfe von Protokollen und Überwachung. Um einen Datenverlust zu verhindern, legen wir fortlaufend Sicherungen unserer Datensätze an. Darüber hinaus nutzen wir eine Verschlüsselung, um die Vertraulichkeit und Authentizität Ihrer Daten zu schützen.

Wenn Sie ein Passwort für eine der digitalen Lösungen von Louis Poulsen gewählt haben, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort auf verantwortungsvolle Weise aufzubewahren. Zudem sind Sie dafür verantwortlich, eine sichere Verbindung zu verwenden, wenn Sie das Passwort nutzen. Eine Datenübertragung über das Internet ist niemals vollkommen sicher. Doch Louis Poulsen setzt alles daran, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und eine sichere digitale Kommunikation zu unterstützen.
 

7. Rechte

7.1 Sie haben die Kontrolle

Wenn Sie Louis Poulsen Informationen bereitstellen, dann tun Sie dies freiwillig. Gewisse Dienste und Funktionen, wie die Abwicklung einer Bestellung, die über unseren Online-Shop aufgegeben wurde, können erst dann ausgeführt werden, wenn Sie uns Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewährt haben.

Wir bieten unseren Kunden und Nutzern die Möglichkeit, die Kontrolle über ihre Daten zu behalten. Sie haben unter anderem die Möglichkeit, Konten zu löschen und die Registrierung für digitale Dienste zu kündigen.

Sie können jederzeit eine E-Mail oder einen Brief schreiben, um Einblick in die registrierten Daten zu erhalten. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Dokuments. Sie haben das Recht dazu, eine kostenlose Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir von Ihnen verarbeiten.Der Zugang zu Informationen kann allerdings eingeschränkt werden, um die Privatsphäre Dritter sowie unsere Geschäftsgeheimnisse und das Recht an unserem geistigen Eigentum zu schützen.

Bitte beachten Sie zudem, dass die digitalen Lösungen von Louis Poulsen auf externe Medien verweisen, die über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen, auf die Louis Poulsen keinen Einfluss hat. Wir empfehlen Ihnen, sich über die entsprechenden Richtlinien zu informieren.
 

7.2 Widerruf der Registrierung und Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Falls Sie E-Mails mit Marketinginhalten erhalten, können Sie einfach auf den Abmeldelink in der E-Mail klicken. Anschließend erhalten Sie keine weiteren Marketingmaterialien mehr an die jeweilige E-Mail-Adresse. Falls Sie sich von sämtlichen Marketingmaterialien abmelden möchten (digital und analog), können Sie einfach eine Nachricht mit dem Betreff „Schutz der personenbezogenen Daten“ an Louis Poulsen schicken. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Dokuments.

Wenn es Zweifel an Ihrer Identität gibt, fordern wir ggf. weitere Dokumente von Ihnen an, z. B. eine Kopie Ihres Ausweises. Alle damit verbundenen Kosten werden nicht von Louis Poulsen getragen.

Um personenbezogene Daten für die Nutzung in Verbindung mit Service- und Verwaltungsanfragen zu löschen, können Sie sich auch an Louis Poulsen wenden (siehe oben). Louis Poulsen wird den Nutzer dann manuell löschen.

Wenn Sie nicht wollen, dass Daten in irgendeiner Form erfasst werden, finden Sie unter „Web-Analyse“ Informationen dazu, wie Sie Ihre Anonymität in unseren digitalen Diensten schützen können.
 

7.3 Überprüfung und Aktualisierung von Informationen

Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei Louis Poulsen registriert haben, aktualisieren, ergänzen, sperren oder löschen zu lassen. Dies muss in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung geschehen. Wenn es die Umstände nicht zulassen, dass wir Ihre Aktualisierungsanfrage erfüllen können, werden Sie innerhalb einer angemessenen Frist darüber informiert. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Dokuments.
 

8. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Louis Poulsen hält jederzeit die geltende Gesetzgebung zum Datenschutz ein. Wir aktualisieren diese Richtlinien laufend – im Einklang mit Gesetzesänderungen –, um sicherzustellen, dass die Richtlinien diejenigen digitalen Lösungen widerspiegeln, die wir derzeit unseren Kunden anbieten.

Wesentliche Änderungen werden auf unserer Website und ggf. per E-Mail angekündigt.
 

9. Kontaktdaten

Schreiben Sie an: info@louispoulsen.de oder Louis Poulsen Germany GmbH, Liesegangstraße 17, 40211 Düsseldorf, Deutschland.

 

Letzte Aktualisierung: November 2017

 

*: Louis Poulsen Germany GmbH, Louis Poulsen Sweden AB, Louis Poulsen Norway AS, Louis Poulsen Finland Oy, Louis Poulsen USA Inc., Louis Poulsen Japan Ltd., Louis Poulsen UK Limited, Louis Poulsen Switzerland AG, Louis Poulsen Holland BV, Louis Poulsen Asia Pte. Ltd. 

 

Folgen Sie uns